Sued_Kuppelcup_transparenterHintergrund.

3 BEWERBE

SÜDTIROLER KUPPELCUP

Die 3 freiwilligen Feuerwehren von Kastelbell, Winnebach und St. Johann im Tauferer Ahrntal haben sich zusammengeschlossen, um einen einzigartigen Wettbewerb ins Leben zu rufen: den Südtiroler Kuppelcup.

 

Es geht darum, bei jedem Bewerb in den jeweiligen 3 Orten die schnellste Bronzezeit zu erreichen. Jene Wettkampfgruppe, die in der Summe die niedrigste Gesamtzeit hat, ist der Sieger.

Regeln gelten bei allen 3 Austragungsorten die selben, nämlich jene des FLA in Bronze und Silber nach OEBFV Heft, Ausgabe 2011.
 Teilnehmeberechtigt sind ALLE Gruppen, die an allen 3 Wettbewerben teilnehmen.



Den ersten drei der Gesamtwertung winken schöne Trophäen, dem Sieger der Ruf der schnellsten Kuppelmannschaft Südtirols.

ERGEBNIS 2022

Nach 3 von 3 Bewerben gewinnt die Bewerbsgruppe St. Johann im Ahrntal vor Niederrasen und Aufkirchen beim 5. Südtiroler Kuppelcup.

WINNEBACH
– 07.05.2022 –

Der Wettkampf beginnt! In Winnebach startet der Wettkampf um die begehrte Trophäe der besten Bewerbsgruppe des Landes Südtirol.

ST. JOHANN
– 30.07.2022 –

Die Ahrntaler begrüßen die Wettkampfgruppen zur 2. Etappe des Bewerbs. Wir freuen uns auf harte und faire Wettkämpfe um die begehrte Trophäe.

KASTELBELL
– 13.08.2022 –

Weit über die Grenzen hinaus bekannt, gehört der Bewerb in Kastelbell zum Fixtermin für jede Wettkampfgruppe. Hier findet das GRAND FINAL statt!

WAS BISHER GESCHAH

INFO

FF Winnebach: ff.winnebach@lfvbz.org

itas_versicherungen
forst