top of page
FEUERWEHRBEWERB

Internationaler Parallel-Kuppelbewerb 2023

Der Parallel-Kuppelbewerb um die "Josef-Schönegger Trophäe" hat sich zu einem renommierten Feuerwehrbewerb in Südtirol und weit über die Grenzen hinaus etabliert. Die besten Gruppen kämpfen im direkten Duell um den Sieg. Der letzte Bewerb fand 2022 statt. Beim KO-Bewerb der besten Gruppen hatte die Bewerbsgruppe Niederrasen die Nase vorne und konnte die Josef-Schönegger-Trophäe mit nach Hause nehmen! An zweiter Stelle folgte die Bewerbsgruppe Malé vor Sillian.

Wir freuen uns auf harte, faire Wettkämpfe und auf ein legendäres Feuerwehrfest.

SAVE THE DATE: 13. Mai 2023 im Festzelt in Winnebach

ES ERWARTET EUCH:

  • der legendäre Parallel-Kuppelbewerb mit K.O Bewerb

  • die erste Etappe des 6. Südtiroler Kuppelcup

  • Party mit Top-Band

  • die wahrscheinlich größte Tanzfläche des Landes

  • der "Fireburger" extra scharf und sonstige Spezialitäten

3 ORTE, 3 BEWERBE, 1 SIEGER

6. Südtiroler Kuppelcup

Die St. Johann, die FF Kastelbell und die FF Winnebach haben sich zusammengeschlossen um gemeinsam den Südtiroler Kuppelcup auszutragen. Grundgedanke von diesem Kuppelcup ist es, die von den einzelnen Wehren ausgetragenen Kuppelbewerbe gemeinsam zu werten und somit die beste Kuppel-Mannschaft als Landessieger zu ermitteln.

Jeder der drei Kuppelbewerbe wird in den einzelnen Kategorien getrennt bewertet und prämiert. Für die Wertung des Südtiroler Kuppelcups werden dann die jeweiligen Bronzezeiten zusammengezählt. Voraussetzung für die Wertung am Kuppelcup ist, dass die Bewerbsgruppe an allen drei Bewerben startet.

Beim  5. Südtiroler Kuppelcup 2022 setzte sich die Gruppe St. Johann, vor Niederrasen und Aufkirchen durch.

Termine 2023:

29. April 2023: Kastelbell

13. Mai 2023: Winnebach

08. Juli 2023: St. Johann im Ahrntal

INFO

www.suedtiroler-kuppelcup.it

bottom of page